Die Tennissaison ist eröffnet

Traditionell wurde die Sommersaison am 28.04.2019 vom 1. Vorsitzenden Dagobert Strecker und 2. Vorsitzenden Joachim Grimme beim Tennisclub TSV Burgdorf mit dem „Tag der offenen Tür“ und einem "Kuddel-Muddel-Turnier" eröffnet.

Dagobert Strecker lobte die gute Zusammenarbeit im Vorstand und vieler anderer ehrenamtlicher Mitglieder. Besonders erwähnte er die sehr gute Jugendarbeit . Die Jugendwartin Sabine Pötsch hat es wieder einmal geschafft, dass im Sommer 100 Kinder und Jugendliche am Training teilnehmen können. 

Das Motto zum diesjährigen Tag der offenen Tür „Lust mal Tennis zu spielen“ hatte insbesondere viele Kinder und Jugendliche auf die Tennisplätze gelockt. Das angebotene Schnuppertennis wurde begeistert angenommen. 

Unter Anleitung der Vereins-Trainer konnten Anfänger und Wiedereinsteiger ihr Balltalent testen. Wer weiterhin am kostenlosen Schnuppertennis teilnehmen möchte, hat hierzu noch an sechs weiteren Samstagen die Gelegenheit. Jeweils von 10 bis 11 und von 11 bis 12 Uhr findet das Training auf der Anlage im Tennisweg 1 statt.

Die Damen- und Herrenmannschaften des Tennisclub TSV Burgdorf hatten den Tag perfekt vorbereitet. Die Gäste konnten sich am Grill- und Kuchen-Büffet verwöhnen lassen. Für die Kids gab es frisch gebackene Waffeln.

Zu einem Tennis-Demonstrations-Match hatte der Verein die mehrfache deutsche Meisterin (Jugend) und Landes- und norddeutsche Meisterin im Damen-Bereich, aktuell Bundesliga-Spielerin beim DTV Hannover, Syna Kayser und  Maximilian Grimme, Regional- und Nordligaspieler, mehrere Jahre top 500 in Deutschland, aktuell Oberliga-Spieler beim DTV Hannover, eingeladen.

Nachdem die Mitglieder in den vergangenen Wochen unter Koordination durch den Technikwart Gert Bode die Plätze und die Anlage in einen hervorragenden Zustand gebracht hatten, durften sich am Nachmittag auch die Mitglieder bei einem Kuddel-Muddel-Turnier davon überzeugen. Hierfür konnten sich die Mitglieder am Stand vom Kooperationspartner „Tennispoint“ Test-Tennis-Schläger ausleihen.

28 Damen und Herren waren der Einladung der Breitensportwarte Marita Herkenhoff und Andreas Schellenberger gefolgt und trafen sich bei herrlichem Tenniswetter.

Gespielt wurden vier Runden Mixed, die nach Altersklasse und Spielstärke bunt gemischt waren. Obwohl es nicht um Platzierungen und Preise ging, waren alle Spielerinnen und Spieler engagiert bei der Sache. Allen war die Freude, nach der langen Winterpause wieder im Freien bei Sonne und Wind auf der roten Asche spielen zu können, deutlich anzumerken. In der Pause konnten sich die Teilnehmer am reichhaltigen Kuchenbuffet stärken.

Fotos

 

Nächste Veranstaltungen

3 Okt
Herbstferien
03.10.2019 - 18.10.2019
9 Nov
Herbstarbeiten
09.11.2019 09:00 - 13:00
22 Nov
Skat- und Dokoabend
22.11.2019 18:00